Adam Opel-Haus

Adam Opel-Haus öffnet sich für Besucher

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

Das Adam Opel-Haus am Rüsselsheimer Friedrich-Lutzmann-Ring übernimmt neben seiner Funktion als europäische Unternehmenszentrale auch die Rolle als Treffpunkt für Mitarbeiter und Gäste. Die dazu notwendigen Umbauarbeiten haben bereits begonnen, noch in diesem Jahr wird die Neugestaltung abgeschlossen sein. Mit der Neugestaltung des Gebäudes werden Ausstellungsraum, Forum und Bistro am alten Hauptportal nicht weitergeführt. Produkte, Produktinformationen und den Opel-Shop findet man künftig ebenfalls am Friedrich-Lutzmann-Ring. Darüber hinaus wird das kulinarische Angebot des Bistros erweitert.

Ins rechte Licht gerückt

Auf der Südseite des Gebäudes, zum Rugbyring hin, entsteht an der Glasfront ein völlig neuer Eingang. Die Außenanlage samt Teich ist in das Konzept mit einbezogen, der gesamte Bereich wird offener gestaltet, neue – bei Dunkelheit illuminierte – Zugangswege laden zum Besuch ein. Die Unternehmenszentrale wird künftig von der Kreuzung Rugbyring auf direktem Weg vom Parkplatz „An der Berggewann“ zugänglich sein. Aus westlicher Richtung – von Auto Jacob kommend – ist der Eingang ebenfalls direkt erreichbar.

Voraussetzung für Werkstouren schaffen

Mit der Öffnung des Adam Opel-Hauses wird auch eine Voraussetzung geschaffen, um in Zukunft wieder Werkstouren zu organisieren. Wichtiges Element der Umgestaltung ist ein Empfangsbereich mit Meeting Point, der auch als Ausgangspunkt für künftige Führungen dienen kann.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo