Buchen mit Alexa

Alexa spricht jetzt auch für Flixbus
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Flixbus

Als erster europäischer Fernbusanbieter bietet Flixbus jetzt Reiseauskünfte über den Cloud-basierten Sprachdienst Alexa von Amazon an. Damit wird die Suche nach einer Verbindung, nach Abfahrtzeiten und Preisen erheblich erleichtert.

Ist die passende Fahrt gefunden, sendet Alexa via E-Mail einen Link, mit dem Kunden direkt zur Buchung gelangen. Der Flixbus-Skill kann ab sofort im Alexa-Skills-Shop von Amazon aktiviert werden.

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW-Service

VW-Service "We Experience" geht ans Netz

Neues Rolls-Royce-Coupé mit historischen Wurzeln

Neues Rolls-Royce-Coupé mit historischen Wurzeln

BMW bringt weiteren E-Kleinstroller

BMW bringt weiteren E-Kleinstroller

zoom_photo