Alfa Romeo

Alfa Romeo 147 1.9 JTD: Novitec gibt dem Diesel mehr Bums
Alfa Romeo 147 1.9 JTD: Novitec gibt dem Diesel mehr Bums Bilder

Copyright: auto.de

Sieht scharf aus: Der Novitec-Alfa Bilder

Copyright: auto.de

Heiße Schürze: Der Alfa 147 von Novitec Bilder

Copyright: auto.de

Heiße Schürze: Der Alfa 147 von Novitec Bilder

Copyright: auto.de

Stetten, 15. November 2005 – Der Tuner Novitec aus dem bayerischen Stetten hat sich den Alfa Romeo Nummer 147 vorgenommen und speziell der Motorisierung 1.9 JTD mehr Leistung eingehaucht. Ein Zusatz-Steuergerät, dass sich laut Novitec problemlos innerhalb weniger Minuten installieren lässt, steigert die PS-Zahl von 150 auf 180.
Front- und Heckspoiler
Um auch das Outfit sportlicher erscheinen zu lassen, bietet der Tuner Front- und Heckspoiler sowie Seitenschweller und einen Dachspoiler an. Am Heck zeugen zudem zwei dicke Edelstahl-Auspuffrohre von viel Kraft weiter vorn und kümmern sich um einen ansprechenden Sound. Auf spezielle 19-Zoll-Felgen werden 215er-Reifen gezogen. Auch das Fahrwerk wurde modifiziert. Es lässt sich jetzt nicht nur der Härtegrad einstellen, sondern auch zwischen 35 bis 75 Millimeter tiefer legen. Für den Innenraum werden Einstiegsleisten, ein Pedalset und ein Handbremsgriff aus Aluminium angeboten.
(hd)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

zoom_photo