Alfa Romeo

Alfa Romeo 8C Competizione: Preise stehen fest
Alfa Romeo 8C Competizione: Preise stehen fest Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo 8C Competizione: Preise stehen fest Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo 8C Competizione: Preise stehen fest Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo 8C Competizione: Preise stehen fest Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo 8C Competizione: Preise stehen fest Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo 8C Competizione: Preise stehen fest Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo 8C Spider: Preise stehen fest Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo 8C Spider: Preise stehen fest Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo 8C Spider: Preise stehen fest Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo 8C Spider: Preise stehen fest Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo 8C Spider: Preise stehen fest Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo 8C Spider: Preise stehen fest Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo 8C Spider: Preise stehen fest Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo 8C Spider: Preise stehen fest Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo 8C Spider: Preise stehen fest Bilder

Copyright: auto.de

Die Preise für den exklusiven Sportwagen Alfa Romeo 8C Competizione stehen nun fest. Der Einstieg soll ab 212.000 Euro möglich sein.

Doch Halt!

Für Hektik ist es längst zu spät. Das auf gerade Mal 500 Exemplare limitierte Coupé ist bereits [foto id=“54212″ size=“small“ position=“right“]ausverkauft. Ein Trost bleibt dennoch: Wurde die Zahl der für Deutschland vorgesehenen Fahrzeuge im Juli 2007 noch mit 72 angegeben, so hat man sie heute nach oben korrigiert. 116 Exemplare sollen es nun sein, die die Herzen rassiger Sportwagenfans in Deutschland höher schlagen lassen werden.

Aggregat

Die Werte sprechen ihre eigene Sprache: Angetrieben wird der Alfa Romeo 8C Competizione von einem 4,7-Liter-Achtzylinder-Triebwerk mit 331 kW/450 PS.

[foto id=“54213″ size=“small“ position=“left“]Um die Power im Zaum halten zu können, ist die Karbonkarosserie des Supersportlers mit Hochleistungs-Karbon-Keramik-Bremsen ausgestattet.

Der Mensch lebt nicht von Brot allein

Und weil das Auge ja bekanntlich mitfährt, gibt es auch hier etwas: Eine kleine Reminiszenz an die 1960er Jahre erstrahlt optisch über die großen ovalen Scheinwerfer und die lang geschwungene Motorhaube des Italieners.

Video: Alfa 8C Competizione

{VIDEO}

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Bernd Steiger

September 27, 2009 um 1:04 pm Uhr

Ist reine Geschmackssache……….Jogi

Gast auto.de

September 27, 2009 um 1:01 pm Uhr

Super schönes Auto mehr braucht mann nicht dazu nicht sagen.

Gast auto.de

November 9, 2008 um 5:02 pm Uhr

Porsche??? Die haben in den letzten 20 Jahren nicht einen Wagen gebaut, der auch nur im Ansatz mit dem Design des 8c mithalten kann…wenn ich so viel geld für ein Auto bezahle, soll es auch nach was aussehen!!!!

Gast auto.de

November 8, 2008 um 3:59 pm Uhr

Dreckskarren da bleib ich lieber bei PORSCHE !!!!!!!

Gast auto.de

November 7, 2008 um 4:19 pm Uhr

jeder der zaster,moneten,kohle hat!!!

Gast auto.de

November 7, 2008 um 12:45 pm Uhr

Wer braucht sowas ???

Comments are closed.

zoom_photo