Alfa Romeo

Alfa Romeo bietet zwei Sondermodelle mit 2000 Euro Preisvorteil

Der 147 Edizione Cup ist eine extrem sportliche Version des Kompakten, der von der gleichnamigen Rennserie abgeleitet wurde. Die Preise beginnen bei 20 450 Euro. Der Alfa 156 Sportwagon Travel erfüllt nach Angaben von Alfa optimal die Bedürfnisse von Vielfahrern und ist mit einem Telematiksystem ausgestattet. Er schlägt mit mindestens 27 410 Euro zu Buche.
Der Alfa 147 ist als Edizione Cup besonders sportlich ausgestattet. Foto: Auto-Reporter/Alfa Romeo
Der 147 Edizione Cup hat unter anderem 17-Zoll-Leichtmetallräder, einen Dachspoiler, schwarz hinterlegt Scheinwerfer, weiße Seitenblinker und ein verchromtes Auspuffrohr an Bord. Innen dominieren Aluminium und Leder, ein CD-Radio sorgt für Beschallung. Lieferbar ist das Sondermodell mir einen 85 kW/115 PS starken Diesel oder dem stärkeren Multijet-Selbstzünder (103 kW/140 PS) ab 21 850 Euro.
Der auf 200 Exemplare limitierte Sportwagon Travel basiert auf der Topausstattung Distinctive und verfügt zusätzlich über ein Blaupunkt-Telematik-System mit Audioanlage mit Fünfach-CD-Wechsler, GSM-Telefon mit Freisprechanlage sowie ein Navigationssystem. Die Telematikdienstleistungen sind ein Jahr kostenlos.
Als Motoren dienen die beiden oben genannten Diesel sowie der Top-Selbstzünder mit 2,4-Litern Hubraum und 129 kW/175 PS. Sein Preis: 31 310 Euro. (sb)
6. Juni 2004, Quelle: Auto-Reporter

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M440i x-Drive.

Vorstellung BMW 4er: Nase vorn

Seat Ateca.

Seat Ateca: noch attraktiver

Ford Ecosport

Ford EcoSport: Crossover mit Charakter

zoom_photo