Alfa Romeo

Alfa Romeo Giulietta: Novitec pimpt kleine Italienerin auf 261 PS
Alfa Romeo Giulietta: Novitec pimpt kleine Italienerin auf 261 PS Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo Giulietta: Novitec pimpt kleinen Italiener auf 261 PS Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo Giulietta: Novitec pimpt kleinen Italiener auf 261 PS Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo Giulietta: Novitec pimpt kleinen Italiener auf 261 PS Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo Giulietta: Novitec pimpt kleinen Italiener auf 261 PS Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo Giulietta: Novitec pimpt kleinen Italiener auf 261 PS Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo Giulietta: Novitec pimpt kleinen Italiener auf 261 PS Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo Giulietta: Novitec pimpt kleinen Italiener auf 261 PS Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo Giulietta: Novitec pimpt kleinen Italiener auf 261 PS Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo Giulietta: Novitec pimpt kleinen Italiener auf 261 PS Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo Giulietta: Novitec pimpt kleinen Italiener auf 261 PS Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo Giulietta: Novitec pimpt kleinen Italiener auf 261 PS Bilder

Copyright: auto.de

Der Alfa Romeo Haus- und Hoftuner hat sich mit dem Alfa Romeo Giulietta dem jüngsten Spross der Familie angenommen. Dabei war der Veredler nicht zimperlich. Am Ende standen 192 kW/261 PS Leistung auf 20 Zoll Pneus. Das ganze nett verpackt in sportlichem Design.

Ottomotoren

Die Leistungssteigerung setzte Novitec mit seinen erprobten und für gut befundenen Powerjet 2 Tuningmodulen um. Nach Installation des Zusatzsteuergeräts im Plug-and-Play Verfahren bringt es die 1.4 Turbobenziner 16V Variante statt normal 88 kW/120 PS auf 104 kW/141 PS. Der MultiAir Motor gleichen Hubraums liefert nun statt 125 kW/170 PS satte 141 kW/195 PS.

Für den turboaufgeladenen 1.8-Liter Benziner beträgt die Mehrleistung gegenüber der Serienversion 19 kW/26 PS. Dabei liegt das maximale Drehmoment nun bei 386 Newtonmetern. So ist der Sprint von null auf 100 km/h [foto id=“374964″ size=“small“ position=“right“]nach 6,5 Sekunden Geschichte, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 251 km/h. Die Leistungssteigerung der Ottomotoren ist für 499 Euro zu haben.

Selbstzünder

Auch für die turboaufgeladenen Dieselaggregate bietet Novitec mehr Leistung. Hierbei kommt das Powerrail 5 Modul zum Einsatz. Es verhilft dem Einstiegsdiesel zu einer Mehrleistung von 14,7 kW/20 PS. Der 170 PS Diesel leistet gepimpt 143 kW/195 PS. Das maximale Drehmoment liegt bei 400 Newtonmetern, dass sind 50 Newtonmeter mehr, als beim Serienmodell. Die Kosten belaufen sich dabei auf 399 Euro.

Exterieur

Neben reinem Motortuning steht eine Edelstahl-Sportendschalldämpferanlage, wahlweise mit zwei oder vier Endrohren, in verschiedenen Designs zur Verfügung. Sie liefert satten Sound und kann auch ohne Motortuning geordert werden. Zudem hat Novitec für den Alfa Romeo Gulietta 18, 19 oder 20 Zoll Leichtmetallfelgen im Programm. Als King Size Variante gibt es die Novitec N10 20 Zoll Räder, die wahlweise in [foto id=“374965″ size=“small“ position=“left“]Silber oder Mattschwarz verfügbar sind. In der Dimension 8.5Jx20 füllen sie die Radhäuser mit 235/30 R 20 Pirelli P Zero Nero Hochleistungsreifen.

Fahrwerk

Mit den passenden Sportfedern lässt sich die Gulietta um 35 Millimeter absenken. Alternativ gibt es ein in Höhe und Dämpfung verstellbares Edelstahl-Gewindesportfahrwerk, mit dem der Alfa Romeo straffer abgestimmt und stufenlos zwischen 35 und 75 Millimeter tiefergelegt werden kann.

Body-Kit

Das Bodykit verbessert die Aerodynamik der Italienerin. Es umfasst Spoilerecken für die Frontschürze für 199 Euro, den mittig angeordneten Cupspoiler für 99 Euro und Seitenschweller für 279 Euro. Heckschürze und Diffurso-Look schlagen mit weiteren 199 Euro zu Buche.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

Honda CR-V Sport Line.

Honda CR-V als „Sport Line“

zoom_photo