Alfa Romeo

Alfa Romeo sponsert wieder „X Factor“

Alfa Romeo sponsert wieder Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Romeo sponsert die dritte Staffel der Catsingshow „X Factor“, die am kommenden Sonnabend (25.8.2012) um 20.15 Uhr auf RTL und Vox (im Wechsel mit RTL am Sonntag) startet.

Der italienische Automobilhersteller rückt damit die Giulietta und den Mito ins Rampenlicht. Sie begleiten die Nachwuchsstars auf ihrem Weg durch das Casting, das anschließende Bootcamp und Juryhaus bis hin zu den X Factor-Liveshows. Die Giulietta steht im Mittelpunkt des Sponsorings, der Mito hat seinen Auftritt im Gewinnspiel.

Alfa Romeo war bereits in der vorangegangen Staffel der Show dabei. Das Sponsoring führte dazu, dass der Bekanntheitsgrad von Marke und Modell um 38 Prozent, so eine Marktforschungsstudie, gesteigert werden konnte. Im Mittelpunkt stand 2011 – noch ohne den Mito – die Giulietta. Wer als Zuschauer per Telefon bei Gewinnspielen mitmachte oder in den Live-Shows für seinen Lieblingskandidaten anrief, konnte einen von zehn Alfa Romeo Giulietta gewinnen. Und auch 2012 werden die Zuschauer der neuen Staffel wieder die Chance bekommen, einen Alfa Romeo zu gewinnen.

Besonders stark wirkte der Auftritt von Alfa Romeo bei den X Factor-Fans, die das Format auch auf anderen Plattformen verfolgten. Über die X Factor-App etwa konnten sich die Fans Videoclips anschauen und interaktiv mitmachen. Die App zu dieser Staffel wurde rund 250 000-mal heruntergeladen. Über 70 Prozent der User erinnerten sich an die italienische Automarke, die mobil mit Sponsoring-Elementen auch in der App präsent war.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW T7 Multivan

Fahrbericht VW T7: Nicht mehr ganz so multi

Audi Q9

Groß, größer, Audi Q9

Ford Mustang Mach-E GT

Vorstellung Ford Mustang Mach-E GT: Sportlich kann er

zoom_photo