Alfa Romeo

Alfa Spider: Klassischer Zweisitzer hat einen sportlichen Auftritt

Mit dem Spider belebt Alfa auf dem Genfer Automobilsalon die lange hausinterne Tradition offener Fahrzeuge wieder. Der neue Spider ist als klassischer Zweisitzer 1830 Millimeter breit, 4396 Millimeter lang und 1367 Millimeter hoch. Optisch ist er eindeutig an den Brera angelehnt. Vorne übernimmt er die schmalen Leuchten des Coupés, hinten sorgen breite Rücklichter und vier Auspuff-Endtöpfe für den sportlichen Auftritt.
Je nach Version gehören eine automatische Zweizonen-Klimaanlage und Multifunktionstasten für die Bedienung des Radios im Lenkrad, das Fahrsicherheits-Assistenzsystem VDC und eine Cruise Control zur Ausstattung. Als Antrieb dient ein 2,2-Liter-Motor mit 136 kW/185 PS oder ein 3.2-Liter- Motor mit 191 kW/260 PS. (ar/hg)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

Ford Puma ST

Ford Puma ST: Performance-Zuwachs

Hyundai i30 N

Hyundai i30 N bekommt ein Doppelkupplungsgetriebe

zoom_photo