Auszeichnung

Amerikaner zählen den Ingenium-Motor zu den zehn Besten
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Die 184 kW / 250 PS starke Version des Ingenium-Motor in Form eines Vierzylinder-Turbobenziners von Jaguar Land Rover ist vom amerikanischen Verbrauchermagazin „Wards Auto“ unter die zehn besten Motoren des Jahrgangs 2018 gewählt worden. Das Voll-Aluminium-Triebwerk wird unter anderem im Jaguar E-Pace, im F-Pace und in den Limousinen-Baureihen XE und XF eingebaut. Darüber hinaus ist es zudem im Range Rover Evoque und Evoque Cabriolet, im Land Rover Discovery Sport und im neuen Range Rover Velar verbaut.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Noch getarnt: BMW 4er Coupé.

BMW 4er: Maskierter Sportwagen

Mercedes-AMG E 53 4-Matic+.

Mercedes E-Klasse Coupé und Cabriolet im Aufschwung

Seat Arona TGI.

Seat Arona TGI: Gas geben für ein besseres Gewissen

zoom_photo