Ampelini-App nun auch für Android
Ampelini-App nun auch für Android Bilder

Copyright: GDV

Mehr als 10 000 Mal haben Nutzer die im Februar gestartete „Ampelini-App“ bisher aus dem iTunes Store heruntergeladen. Nun hat die Unfallforschung der Versicherer (UDV) die Android-Version der Anwendung vorgestellt, die ab sofort bei „Google Play“ kostenlos zum Download bereitsteht.

Sie bringt Kindern zwischen drei und acht Jahren spielerisch das sichere Verhalten im Alltag näher. Dazu gehört die Verkehrssicherheit ebenso wie Brandschutz und weitere Gefahren zuhause und bei Freizeitaktivitäten.

Die Hauptakteure in der App sind die Zeichentrickfiguren Rocco, Gina und Grecco, die „Ampelinis“, die den Kindern alle Erläuterungen zu den angebotenen Spielen vorsprechen. Somit sind keine Schreib- und Lesekenntnisse erforderlich. Außerdem steht im „Ampelini-Kino“ ein Musikvideo zum mitsingen und das „Greccorobic“-Video bereit, das die Kleinen zu etwas Bewegung zwischen den Spielen animiert. Die Ampelini-Apps sind werbefrei, und jedes Kind kann ohne die Angabe persönlicher Daten sofort mitspielen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

zoom_photo