Angst verbessert nicht die Fahrweise

Angst verbessert nicht die Fahrweise Bilder

Copyright: DVR

Plakate und Warnungen rechts und links der Straßen verfehlen oft ihre Wirkung. Statt Angst auszulösen und damit zu einer vorsichtigeren Fahrweise zu führen, beeindrucken sie die Autofahrer kaum.

Das hat eine Auswertung von 13 Studien ergeben, die Experten der National University of Ireland veröffentlicht haben. Demnach steigern solche Anzeigen durchaus die Ängstlichkeit von Autofahrern – allerdings fehlt ein eindeutiger Beweis, dass sich das auf die Fahrweise auswirkt. Vor allem verpuffen solche Maßnahmen gegenüber der größten Risikogruppe wie den jungen Autofahrern.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Skoda Enyaq RS iV

Skoda Enyaq RS iV: Mit dem Allrad-Elektriker auf Eis und Schnee

Porsche Taycan GT 002

1000 PS Porsche Taycan GT ertappt

VW ID3 Facelift 004

Fotos vom VW ID.3 Facelift auf verschneiter Bahn

zoom_photo