Porsche

Anton Hunger verlässt Porsche

Anton Hunger (60) verlässt Porsche. Der Kommunikations-Chef des Stuttgarter Autobauers war einer der engsten Verbündeten des ehemaligen Porsche-Chefs Wendelin Wiedeking. Gegenüber dem „pr-magazin“ erklärte Hunger, dass sein Ausscheiden ein logischer Schritt sei.

Die Funktion von Hunger bei Porsche SE wird zunächst kommissarisch von Albrecht Bamler, Leiter Unternehmenspresse, und Frank Gaube, Chef der Finanzpresse, übernommen. Die Kommunikation der Porsche AG wird weiterhin von Christian Dau geleitet. Hunger wird in Zukunft als Berater für die Porsche Holding tätig sein.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche steigt beim VfB Stuttgart ein

Porsche steigt beim VfB Stuttgart ein

IONIQ 5: Elektriker für die Langstrecke

IONIQ 5: Elektriker für die Langstrecke

Flotter Mini-Hyundai i10

Flotter Mini-Hyundai i10

zoom_photo