Neue Bilder

Audi Q7 Erlkönig mit Facelift
Audi Q7. Bilder

Copyright: Automedia.

auto.de Bilder

Copyright: Automedia.

auto.de Bilder

Copyright: Automedia.

auto.de Bilder

Copyright: Automedia.

auto.de Bilder

Copyright: Automedia.

auto.de Bilder

Copyright: Automedia.

auto.de Bilder

Copyright: Automedia.

auto.de Bilder

Copyright: Automedia.

auto.de Bilder

Copyright: Automedia.

auto.de Bilder

Copyright: Automedia.

auto.de Bilder

Copyright: Automedia.

Audi Q7. Bilder

Copyright: Automedia.

auto.de Bilder

Copyright: Automedia.

auto.de Bilder

Copyright: Automedia.

auto.de Bilder

Copyright: Automedia.

Im Modelljahr 2019 stellt der neue Q8 das Flaggschiff im SUV Line-up bei Audi dar. Dennoch ist das kein Grund den Q7 zu vernachlässigen, der für dass Modelljahr 2020 eine Verjüngungskur erhält. Beide SUV basieren auf der MLB Evo-Bodengruppe. Aber auch das duale Screen-Setup soll vom Q8 übernommen werden.

Viel Q8 im aufgefrischten Q7

Aber damit nicht genug. Das Premium-SUV wird eine Reihe mehr Features erhalten, die vom Q8 inspiriert sind, als da wären die Frontscheinwerfer und die Stoßfänger. Es scheint als ob unser Erlkönig mit HD Matrix Dioden ausstaffiert wurden ist, die optional auch im Q8 zu haben sind.

So wie bei der aktuellen Baureihe, werden im upgedateten Audi wieder sieben Insassen Platz finden. Bei den Motoren kann der Kunde aus einer großen Reihe von Motoren auswählen. Als Basismotor dient ein 2.0 TFSI mit vier Zylindern, dem folgen der 3.0 TFSI und der 3.0 TDI. Dann ist da noch der SQ7 TDI mit einem V8-Motor und 4.0 Litern Hubraum. Der Q7 e-tron bleibt natürlich auch. Ein RS Q7 stellt dann das Topmodell dar, ausgerüstet mit einem Plugin Hybrid aus dem Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid, samt 670 PS Leistung und einem Drehmoment von 850 Newtonmetern. Mehr Power wird es scheinbar nicht geben, sonst würde der SUV ein direkter Konkurrent zum Lamborghini Urus darstellen, und die italienische Autoschmiede gehört schließlich auch zur Volkswagen-Gruppe.

Audi Q7.

auto.de. Copyright: auto.de

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

SWM Outlaw 125.

SWM bietet 125er-Klassikmodell an

Hyundai Ioniq Hybrid und Plug-in-Hybird (r.).

Modellpflege beim Hyundai Ioniq

BMW Group in Deutschland mit 2,5 Prozent im Plus

BMW Group in Deutschland mit 2,5 Prozent im Plus

zoom_photo