Autokredit

Augen auf bei der Kreditwahl. Kredittypen vergleichen und sparen
auto.de Bilder

Copyright: Flickr Euro Notes and Piggy Bank Images Money CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Ein Drittel der Verbraucher finanziert seinen Autokauf laut Bankenfachverband durch die Aufnahme eines Kredits. Niedrige Kreditraten und Zinssätze verleiten aktuell auch ohne Einsatz von Ersparnissen zum Kauf. Wer ein Auto finanzieren will, sollte die Bedingungen des Vertrags genau prüfen. Ausschlaggebend für die Entscheidung über ein Kreditangebot sollte neben anderen Kriterien die Restsumme sein. Dem Autokäufer könnte sonst eine Abschlusszahlung im fünfstelligen Bereich drohen. Bei der Wahl des optimalen Kredittyps lässt sich unter dem Strich bares Geld sparen.

Vorsicht vor Kreditfallen

Die auf den ersten Blick günstigen Angebote sollten auf versteckte Kosten geprüft werden. Fallstricken in Form von hohen Schlussraten und überhöhten Preisen lauern insbesondere bei Null-Prozent-Finanzierungen und extrem niedrigen Kreditraten. Bei einem zinslosen Kredit beläuft sich die Finanzierung zwar auf null Prozent. Meist wird sie aber durch eine teure Restschuldenversicherung ausgeglichen, sodass der Verbraucher am Ende sogar mehr bezahlt.

Wer trotz niedriger Zinssätze gleich eine hohe Tilgungsrate vereinbart, riskiert keine teure Schlussrate und Anschlussfinanzierung. Eine hohe Restsumme sollten nur Kunden vereinbaren, die bereits jetzt wissen, dass sie diese später begleichen können, beispielsweise durch ein erwartetes Erbe. Vorsicht ist auch bei Schufa-freien Krediten geboten. Verbraucher sollten sich nicht auf teure Policen und Versicherungen einlassen, die unseriöse Anbieter gleich mitverkaufen wollen.

Was beim Kreditvergleich beachtet werden soll

Die verschiedenen Kreditinstitute bieten unterschiedliche Kreditoptionen an. Mit Kreditrechnern wie unter www.ing-diba.de/kredit/kreditrechner kann der Kunde genau den Kredittypen ermitteln, der optimal auf seine Bedürfnisse angepasst ist. Wer die Angebote unterschiedlicher Kreditinstitute vergleicht, sollte mehrere Kriterien berücksichtigen. So spielt die Länge der Vertragslaufzeit des Kredits eine große Rolle bei der Zinshöhe und Tilgungsrate. Bei niedrigen Zinsen und langer Laufzeit sind die Gesamtkosten des Kredits in der Regel höher als bei höheren Zinsen und kürzerer Laufzeit. Ist die Option der Sondertilgung gegeben, so kann der Kreditnehmer auch bei niedriger Rate nach Möglichkeit größere Tilgungssummen leisten. Die Basis des Kredittypenvergleichs bildet der Effektivzins mit den dazugehörigen Nebenkosten. Wenn das Angebot besonders günstig erscheint, kann es sein, dass es sich um einen Sollzins handelt. Dieser beinhaltet nicht alle Kosten, sondern lediglich die reinen Kreditzinsen. Außerdem haben die Kreditnehmer die Wahl zwischen einem festen Zinssatz, der unabhängig vom Marktzins während der gesamten Finanzierungszeit gleich bleibt, und variablen Zinssätzen. Letztere sind für den Kunden risikoreicher, denn die Bank kann sie jederzeit anpassen.

Rabatte für alle?

Wer sein Auto bar kauft, profitiert von der meist großzügigen Verhandlungsbereitschaft der Autohändler. Dafür kann der Käufer eine Barauszahlung des Kredits bei der Bank beantragen. Aber auch beim Kauf auf Raten gibt es laut Stiftung Warentest oft Abschläge von Listenpreisen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo