Stihl Timbersports-Champions-Trophy

Australier gewinnt Stihl-Champions-Trophy

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Brad De Losa aus Australien hat die Stihl Timbersports-Champions-Trophy in Hamburg gewonnen. Der Australier holt sich die Trophäe im Sportholzfällen zum dritten Mal nach 2014 und 2015.

Vor mehr als 1200 Zuschauern in der ausverkauften Arena am Cruise Center Altona setzt sich De Losa gegen sieben weitere Top-Sportholzfäller aus aller Welt durch. Stirling Hart aus Kanada gibt sich in einem engen Finale geschlagen und wird Zweiter. Dritter und damit bester Europäer ist Martin Komárek aus Tschechien.

Volkswagen Nutzfahrzeuge unterstützt die Sportler mit einem Amarok, der bei ihren Einsätzen zum Beispiel das Wettkampf-Holz und weiteres Material für den perfekten Einsatz heranschafft.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Alfa Romeo Stelvio Veloce Ti: Italien auf die knackige Tour

Praxistest Alfa Romeo Stelvio Veloce Ti: Italien auf die knackige Tour

Grand_Cherokee_4xe

Jeep Grand Cherokee Plug-in-Hybrid

Fahrbericht Jaguar E-Pace PHEV: Gewichtiges Jungtier

Fahrbericht Jaguar E-Pace PHEV: Gewichtiges Jungtier

zoom_photo