Auto-Check: Muss ich Kühlwasser nachfüllen?

Auto-Check: Muss ich Kühlwasser nachfüllen? Bilder

Copyright: auto.de

Das Nachfüllen von Kühlwasser bei einem Auto empfiehlt sich in der Regel nicht. Da es sich um einen geschlossenen Kreislauf bewegt, verdunstet es nicht und wird daher nicht weniger. Sollte dies doch der Fall sein, besteht irgendwo ein Leck und der Wagen muss in die Werkstatt.

Wird stattdessen immer wieder Wasser nachgefüllt, gelangt mit dem Nass auch Sauerstoff ins System, was wiederum Stahl rosten lässt.

Auch Frostschutzmittel im Kühlsystem müssen nicht immer nachgefüllt werden. Bei Neuwagen ist es bereits im Werk ins Kühlwasser gegeben worden und verdunstet ohne Leckage ebenso wenig wie das Wasser selbst.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo