auto.de-Weihnachtsgewinnspiel: Berner Kalender 2013 – No Limits, Action ohne Grenzen
auto.de-Weihnachtsgewinnspiel: Berner Kalender 2013 – No Limits, Action ohne Grenzen Bilder

Copyright:

auto.de-Weihnachtsgewinnspiel: Berner Kalender 2013 – No Limits, Action ohne Grenzen Bilder

Copyright:

auto.de-Weihnachtsgewinnspiel: Berner Kalender 2013 – No Limits, Action ohne Grenzen Bilder

Copyright:

auto.de-Weihnachtsgewinnspiel: Berner Kalender 2013 – No Limits, Action ohne Grenzen Bilder

Copyright:

auto.de-Weihnachtsgewinnspiel: Berner Kalender 2013 – No Limits, Action ohne Grenzen Bilder

Copyright:

Heiß, heißer, Berner! Beim Shooting des Berner-Werkstattkalenders 2013 weckte Lifestyle-Fotograf Christian Holzknecht mit seinen sexy Models ein Flugzeugmuseum aus dem Dornröschenschlaf. Das Cover ziert in diesem Jahr Action-Model und TV-Starlet Miriam Höller.

Sichern Sie sich Ihr Exemplar!

auto.de verlost gemeinsam mit Berner jeweils einen von fünf „Berner Kalender 2013 – No Limits – Action ohne Grenzen“ + signiertes Poster des Covergirls Miriam Höller. Nutzen Sie Ihre Chance und sichern sich Ihr persönliches Exemplar. Das Einzige was Sie tun müssen: Sich einfach unten über das Gewinnspielformular anmelden. Also, nicht zögern und gleich registrieren! Das Team von auto.de wünscht viel Glück!

Abenteuerliches Flugzeugmuseum

„No Limits“ lautet der Titel des Berner Kalenders 2013, der nicht nur Eleganz und Action, sondern vor allem prickelnde Erotik in die Werkstätten bringt. Zum 19. Mal in Folge produziert der Direktvertreiber den Kalender exklusiv für seine Kunden im Bau- und Kfz-Handwerk. Als Kulisse des aufregenden Shootings diente ein [foto id=“443892″ size=“small“ position=“right“]abenteuerliches Flugzeugmuseum.

Miriam Höller als Covergirl

Fotograf Christian Holzknecht inspirierte die Kalender-Schönheiten in der außergewöhnlichen Location immer wieder zu Höchstleistungen, unter ihnen auch Miriam Höller, bekannt durch die TV-Show Germany’s Next Topmodel: Sie räkelten sich lasziv auf Tragflächen, spielten mit messerscharfen Rotorblättern oder posierten verführerisch vor den nostalgischen Propellermaschinen. Ob Gangway, Cockpit oder Startbahn – entstanden sind zwölf Motive, deren Sinnlichkeit ganz im Kontrast zum kühlen Aluminium der Maschinen stehen. Titelmodel Miriam Höller outet sich am Set als Berner Kalender-Fan: „Als die Anfrage von Berner kam und ich die tollen Fotos der letzten Kalender gesehen habe, sagte ich sofort zu. Dass ich jetzt sogar auf dem Cover bin, macht mich besonders stolz!“ Im August diesen Jahres war sie auf dem Cover der FHM zu sehen.

Unverkäuflich …

Der Berner Werkstattkalender wird mit einer Auflage von mehr als 220.000 Stück produziert und ist nicht käuflich zu erwerben, sondern geht europaweit nur an Berner Kunden. Wer sich die Bilder oder die Making-Of-Filme zur Produktion des Berner Kalenders 2013 anschauen möchte, findet diese unter www.bernercal.com und auf der Facebook Fanpage www.facebook.com/bernercal.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Karl-Heinz Rieß

Dezember 13, 2012 um 6:49 pm Uhr

muß ich haben 111

Gisbert Helbing

Dezember 13, 2012 um 3:39 pm Uhr

wollte ich immer mal schon gewinnen oder als Geschenk zu Weihnachten.

Nicole Wagemanns

Dezember 13, 2012 um 2:52 pm Uhr

Diese coolen leider unverkäuflichen kalender möchte ich auch gerne mal in den Fingern haben…;)

Comments are closed.

zoom_photo