Auto im Alltag: Seat Toledo 1.6 TDI 4You
Auto im Alltag: Seat Toledo 1.6 TDI 4You Bilder

Copyright: KoCom

Auto im Alltag: Seat Toledo 1.6 TDI 4You Bilder

Copyright: KoCom

Auto im Alltag: Seat Toledo 1.6 TDI 4You Bilder

Copyright: KoCOm

Auto im Alltag: Seat Toledo 1.6 TDI 4You Bilder

Copyright: KoCom

Auto im Alltag: Seat Toledo 1.6 TDI 4You Bilder

Copyright: KoCom

Auto im Alltag: Seat Toledo 1.6 TDI 4You Bilder

Copyright: KoCom

Auto im Alltag: Seat Toledo 1.6 TDI 4You Bilder

Copyright: KoCom

Der Toledo ist nach einer Stadt in der Region Kastilien-La Mancha 65 Kilometer südwestlich von Madrid benannt. Mit ihm ist Seat im Umfeld etwa des Skoda-Schwestermodells Rapid unterwegs. Wir haben die Stufenhecklimousine der spanischen Volkswagen-Tochter jetzt als 4You-Spitzendiesel gefahren.

Außen & Innen

Der Toledo ist bei uns seit März 2013 am Start, kommt auf fast 4,5 Metern Länge solide verarbeitet daher, mutet für die untere Mittelklasse standesgemäß an. Dank über 2,6 Metern Radstand ist selbst im Fond noch passabel Platz vorhanden. Das Gepäckabteil mit großer und weit sich öffnender Heckklappe fasst Kombi-taugliche 550 bis 1490 Liter, sind die teilbaren Rücksitzlehnen umgelegt. Die Rundumsicht geht in Ordnung. Im übersichtlichen Cockpit fällt die Bedienung leicht.
Auto im Alltag: Seat Toledo 1.6 TDI 4You

Copyright:

Motor & Umwelt

Bei dem getesteten Vierzylinder handelt es sich um einen durchaus kultiviert laufenden 1,6-Liter mit durchzugsstärkeren 250 Newtonmetern schon früh ab 1500 Touren. Der rußgefilterte Selbstzünder schafft in der Spitze Tempo 190. Ein noch ganz gut abgestuftes Fünfgang-Schaltgetriebe überträgt die Kraft auf die Räder. Die in Verbindung mit der spritsparenden Stopp/Start-Automatik angegebenen vier Liter Mixverbrauch haben wir leider nicht erreicht.

Dynamik & Sicherheit

Der Turbodiesel schiebt den leer 1265 Kilo schweren Frontantriebler ordentlich voran. Das Fahrwerk ist nicht zu weich und auch nicht zu hart ausgelegt. Die direkter übersetzte elektrohydraulische Servolenkung gibt ausreichend Rückmeldung. Die Scheibenbremsen, vorn innenbelüftet, verzögern standfest. Stabilitätskontrolle, Seiten-, Kopfairbags sowie Kindersitz-Halterungen tragen zum Standard-Insassenschutz bei.

Serie & Extras

Für das Normalmodell gibt es drei Ausstattungen. Mit Bordcomputer, CD/MP3-Radio, Berganfahrhilfe, Multifunktionslenkrad wird es ab Stufe zwei interessant. Ab drei gehören Klimaanlage, Tempomat, Nebelscheinwerfer und 16-Zoll-Leichtmetallräder mit 215er-Reifen zum Umfang. Die 4You-Sondermodell bauen auf den beiden höheren Ausstattungen auf. Aufpreispflichtige Sonderwünsche sind hier etwa das Alcantara-Stoff/Leder-Paket für 450 Euro und das Mediasystem samt Navigation und farbigem Touchscreen-Monitor für 1050 Euro.
Auto im Alltag: Seat Toledo 1.6 TDI 4You

Copyright:

Preis & Leistung

Die Anschaffung, in diesem Fall ab rund 22 300 Euro, ist nicht ganz billig. Dafür kann die Kompaktlimousine durch ihren relativ hohen Nutzwert punkten. Die Normalversionen sind ab rund 14 000 bis fast 22 000 Euro zu haben, die 4You-Varianten ab rund 17 000 bis fast 23 000 Euro. Drei Turbobenziner mit 63/86, 77/105 und 90/122 sowie noch ein Diesel mit 66/90 kW/PS stehen zur Wahl

Technische Daten Seat Toledo 1.6 TDI 4You

Motor Vierzylinder-Turbodiesel
Hubraum 1,6 Liter
Leistung 77/105 kW/PS
Maximales Drehmoment 250/1500-2500 Newtonmeter/Umdrehungen pro Minute
Beschleunigung 10,4 Sekunden von 0 auf Tempo 100
Höchstgeschwindigkeit 190 km/h
Umwelt Testverbrauch 7,5 Liter pro 100 Kilometer, 106 Gramm Kohlendioxid-Ausstoß pro Kilometer bei angegebenen 4,0 Litern Mixverbrauch
Preis 22 290 Euro

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

zoom_photo