Auto-Reparaturkosten im Internet prüfen lassen

Auto-Reparaturkosten im Internet prüfen lassen Bilder

Copyright: auto.de

Günstig oder gierig? Das ist bei einer Autoreparatur nicht nur für Laien oft eine wichtige Frage, denn was wirklich repariert werden muss, und welche Preise dafür angemessen sind, kann kaum ein Autofahrer nachvollziehen. Abhilfe soll jetzt die neue Online-Plattform inspekto.de schaffen.

Dank Zugriff auf eine Datenbank mit tausend vergleichbaren Kostenvoranschlägen und Rechnungen von über 60 deutschen und internationalen Versicherungen und Leasing-Unternehmen, können die Spezialisten von Inspekto im Auftrag von Kunden deren Werkstattkosten kontrollieren. Dazu müssen die Dokumente abfotografiert oder gescannt werden, um sie dann auf der Inspekto-Webseite hochzuladen. Das Unternehmen verspricht, die einzelnen Rechnungsposten und den veranschlagten Zeitaufwand zu prüfen und den Prüfbericht mit einem ausführlichen Protokoll innerhalb von 24 Stunden zurückzuschicken.

Damit soll Transparenz geschaffen werden, wie Chris Möller, Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens, erklärt. Die Kontrolle soll neutral, sachlich und unabhängig erfolgen. Zum Start kostet der Service fünf Euro, danach wird eine Gebühr von neun Euro erhoben.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo