Immer leichter

Autobau: Abspecken fällt schwer

auto.de Bilder

Copyright: Audi

Beim Autobau kämpfen die Ingenieure um jedes Gramm Gewicht. Doch das Abspecken wird wegen der steigenden gesetzlichen Vorgaben immer schwieriger.

„Die regulatorischen Anforderungen treiben das Gewicht ganz klar in die falsche Richtung“, sagt BMW-Entwicklungsvorstand Klaus Fröhlich dem Fachmagazin auto motor und sport. „Wir müssen uns hier überlegen, wie wir einen unangeschnallten 100-Kilo-Menschen möglichst sanft in einem mehrstufigen Airbag auffangen“, erklärt Fröhlich. „Das wirkt sich aufgrund der verbauten Schutzsysteme dann auch auf das Gewicht des Fahrzeuges aus.“Gleiches gelte für die zusätzliche Technik zur Verminderung der Schadstoffemissionen. „Allein ein SCR- System benötigt einen zusätzlichen 20-Liter-Tank. Ein 48-Volt-System mit ordentlicher Rekuperation in der Größenordnung von 20 kW benötigt eine große, schwere Zusatzbatterie.“

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Alfa Romeo Stelvio Veloce Ti: Italien auf die knackige Tour

Praxistest Alfa Romeo Stelvio Veloce Ti: Italien auf die knackige Tour

Grand_Cherokee_4xe

Jeep Grand Cherokee Plug-in-Hybrid

Fahrbericht Jaguar E-Pace PHEV: Gewichtiges Jungtier

Fahrbericht Jaguar E-Pace PHEV: Gewichtiges Jungtier

zoom_photo