Autofahrer bevorzugen Wärmeschutz-Verglasung
Autofahrer bevorzugen Wärmeschutz-Verglasung Bilder

Copyright: auto.de

Europäische Autofahrer bevorzugen ein Fahrzeug mit Wärmeschutzverglasung. In einer repräsentativ angelegten Studie des französischen Marktforschungsinstitutes Inx gaben bis zu 89 Prozent der Befragten an, dass der thermische Komfort ihnen „wichtig“ oder „sehr wichtig“ sei.

Für die von Saint-Gobain Sekurit in Auftrag gegebene Befragung wurden 510 Autofahrer aus Frankreich, Deutschland, Spanien und Italien persönlich oder per Fragebogen interviewt.

Die Teilnehmer der Studie sollten unter anderem den thermischen Komfort und mögliche Energieeinsparungen durch die Wärmeschutzverglasung beurteilen. Im Kern der Studie stand die Frage, welchen Stellenwert diese Form der Funktionsverglasung beim Kauf eines Neuwagens einnimmt.

Wie viel dürfte es kosten…?

Auf den ersten Blick überrascht die unterschiedliche Bewertung in einzelnen Ländern. Die Vermutung, dass wärmeabweisendes Glas in heißen Ländern wie Spanien oder Italien grundsätzlich als wichtiger empfunden wird als in Deutschland oder Frankreich, konnte nicht bestätigt werden. Vielmehr waren offensichtlich die bereits vorhandenen Kenntnisse über die Thermoverglasung entscheidend für die Bewertung. 61 Prozent der befragten Italiener gaben an, über die Eigenschaften der Wärmeschutzverglasung grundsätzlich informiert zu sein. Während die Italiener angaben, dass ihnen die Ausstattung ihres Fahrzeugs mit einer Wärmeschutzverglasung im Schnitt 652 Euro wert sei, wollen Spanier (209 Euro) und Franzosen (162 Euro) deutlich weniger dafür zahlen. Bei den deutschen Autofahrern ist die Streubreite der Antworten (zwischen 80 und 1000 Euro) sehr breit gefächert.

Deutschland

In Deutschland spielt aber die denkbare Refinanzierung der Anschaffung, durch die mögliche Energieeinsparung durch die geringere Aufheizung des Innenraums und der daraus resultierenden geringeren Leistung der Klimaanlage eine Rolle. 73 Prozent der deutschen Autofahrer, die bereits ein Auto mit Wärmeschutzverglasung fahren, gaben an, dass sich daraus im Sommer eine deutliche Steigerung des Komforts ergibt.

Italien

87 Prozent der Italiener gaben an, dass eine Wärmeschutzverglasung beim Schutz vor UV-Strahlen deutliche Vorteile gegenüber Standard-Autoglas hat. Die Franzosen mit 64 Prozent sowie die Spanier (58 %) wussten hingegen deutlich schlechter über diese Funktion Bescheid.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

zoom_photo