Autonews vom 04. November 2011
Autonews vom 04. November 2011 Bilder

Copyright: auto.de

{PODCAST}

Themen heute:   

Sunny Cars „Freuropa!“-Aktion //  Weniger Verbrauch, mehr Spaß! Der Chevrolet Aveo Diesel! //  Kfz-Gewerbe im Oktober mit leichten Bremsspuren

 

1.

Den Politikern bereitet Europa derzeit Kopfzerbrechen, den Urlaubern wird das Reisen durch europäische Länder dagegen schmackhaft gemacht: Im Rahmen einer „Freuropa!“-Aktion räumt der Mietwagen-Vermittler Sunny Cars bis zum 9. November 2011 auf jede Reservierung für ein Ferienauto in Europa einen Nachlass in Höhe von 20 Euro ein. Das Angebot gilt für den Reisezeitraum ab sofort bis zum 31. Oktober 2012, und somit für den gesamten Reisesommer des kommenden Jahres.

 

2.

Im Jahr 2011 wird Chevrolet nicht nur 100, das Unternehmen holt auch ein neues Modell nach dem anderen aus dem Füllhorn. Passend zu den hohen Treibstoffpreisen hat Steffen Raschig, Geschäftsführer von Chevrolet Deutschland, den neuen Aveo Diesel, wahlweise mit 75 oder 95 PS anzubieten! Mit einen co2 Ausstoß von 99 bzw. 108 Gramm pro Kilometer und 3,8 bzw. 4,1 Liter Diesel auf 100 Kilometer kann der Wagen absolut überzeugen.

Steffen Raschig  (O-Ton)Das ist das erste Mal, dass wir im B-Segment den Diesel anbieten – mit Start-Stopp-Automatik, um das gleich vorweg zu nehmen, also wir sind da auf der Höhe der Zeit, das Auto ist eine komplette, neue Entwicklung, das ist eine absolut neue Generation von Technologie, wir haben fünf Sterne im NCAP Crashtest mit dem Auto bekommen, das unterstreicht auch noch einmal die Weiterentwicklung im Sicherheitsbereich, wir haben alle gängigen, wie sagt man so schön, Kinderrückhaltesysteme in unseren Fahrzeugen drin, selbstverständlich auch im Aveo….. bei dem Chevrolet auch Bluetooth als Sicherheitsaspekt sieht.

Steffen Raschig  (O-Ton)Es ist eine serienmäßige Bluetoothverbindung vorgesehen, das Telefon verbindet sich automatisch mit dem Fahrzeug, was natürlich zur Folge hat, dass die Hände am Lenkrad bleiben, sie haben die Bedienungselemente im Lenkrad drin – so dass man wirklich sagen kann, der Fahrer kann sich aufs Autofahren konzentrieren, die Bedienung vornehmen, ohne dass er die Hände vom Lenkrad nehmen muss und das wirkt sicherlich auch auf das Thema Sicherheit ein.

Ist Ihr Telefontarif jetzt noch genau so sparsam wie der Chevrolet Aveo Diesel, dann ist eigentlich alles perfekt!

 

3.

Der bisherige Schwung im Fahrzeughandel wurde im Oktober leicht eingebremst. So wechselten zirka 562 000 Gebrauchtwagen den Besitzer, 2,4 Prozent mehr als vor einem Jahr. Im bisherigen Jahresverlauf waren mehr als 5,71 Millionen Besitzumschreibungen zu verzeichnen, das sind 5,6 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Bei den Neufahrzeugen gab es im Oktober nur noch ein leichtes Plus von 0,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Trotz der leichten Eintrübung im Oktober sei der Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) mit dem bisherigen Geschäftsverlauf zufrieden, so ein Sprecher.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroen C3.

Citroen C3: Die Kraft des Designs

Skoda Fabia Monte Carlo.

Skoda Fabia Monte Carlo: Premium und kompakt 

Audi RS 6 Avant.

Audi RS 6 Avant: Heiße Fracht

zoom_photo