Autovermieter schneiden befriedigend ab

Autovermieter schneiden befriedigend ab Bilder

Copyright: Aral

Die deutschen Autovermieter arbeiten mit stark unterschiedlichen Tarifen und bieten eine befriedigende Servicequalität. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität im Auftrag des Fernsehsenders n-tv.

Die Marktforscher hatten sieben große Autovermieter mit Telefon- und E-Mail-Tests sowie einer Analyse des Internetauftritts in den Kategorien „Kundenservice“, „Freundlichkeit“, „Beratung“ und „Konditionen“ geprüft. Testsieger wurde der Autovermieter Sixt vor Enterprise und Hertz. Insgesamt hat sich die Servicequalität 2013 im Vergleich zum Vorjahr leicht verbessert, von 66,0 Punkte auf 66,3 Punkte nach dem Studien-Ranking. Erfreulich gut fiel nach dem Urteil der Tester die Prüfung der Telefon-Hotline mit kurzen Wartezeiten und kompetenten Mitarbeitern aus. Bei der Bearbeitung von E-Mails der Kunden zeigten sich dagegen deutliche Schwächen. Rund ein Viertel der Anfragen wurden überhaupt nicht und etwa 40 Prozent nur unzureichend beantwortet.

Dabei planen in Deutschland immer mehr Menschen ihre Automobilität nach der Devise: Mieten statt besitzen. So buchten im vergangenen Jahr immerhin rund vier Millionen Privatkunden einen Mietwagen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

zoom_photo