Lada

Awtowas offenbar kurz vor der Insolvenz
Awtowas offenbar kurz vor der Insolvenz Bilder

Copyright: auto.de

Der russische Autobauer Awtowas – hier laufen die Lada-Modelle vom Band –  steht offenbar kurz vor der Insolvenz. Nach Angaben des Finanzvorstandes Oleg Lobanow werden die Schulden des Konzerns, der in Russland mehr als 100.000 Menschen beschäftigt, bis Ende des Jahres auf rund 1,7 Milliarden Euro steigen.

In den kommenden Wochen soll nun geprüft werden, ob und wie man die Verbindlichkeiten umschichten kann, wobei die „einfachste Option der Gläubigerschutz“ sei.

Sollte Awtowas Insolvenz anmelden, geht nach Angaben von Lobanow die Produktion auf jeden Fall weiter, da der Konzern sehr zuversichtlich sei, eine Lösung für die Restrukturierung zu finden. Doch dafür benötige man Zeit, die man aber ohne Gläubigerschutz nicht mehr habe.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

zoom_photo