Baltic Sea Circle – Oldschool durchs Baltikum
Baltic Sea Circle - Oldschool durchs Baltikum Bilder

Copyright: superlative-adventure.com

Baltic Sea Circle  - Oldschool durchs Blatikum Bilder

Copyright: superlative-adventure.com

Baltic Sea Circle  - Oldschool durchs Baltikum Bilder

Copyright: superlative-adventure.com

Baltic Sea Circle  - Oldschool durchs Baltikum Bilder

Copyright: superlative-adventure.com

Baltic Sea Circle  - Oldschool durchs Baltikum Bilder

Copyright: superlative-adventure.com

Baltic Sea Circle  - Oldschool durchs Baltikum Bilder

Copyright: superlative-adventure.com

Baltic Sea Circle  - Oldschool durchs Baltikum Bilder

Copyright: superlative-adventure.com

Baltic Sea Circle  - Oldschool durchs Baltikum Bilder

Copyright: superlative-adventure.com

Baltic Sea Circle  - Oldschool durchs Baltikum Bilder

Copyright: superlative-adventure.com

Baltic Sea Circle  - Oldschool durchs Baltikum Bilder

Copyright: superlative-adventure.com

Baltic Sea Circle  - Oldschool durchs Baltikum Bilder

Copyright: superlative-adventure.com

Baltic Sea Circle  - Oldschool durchs Baltikum Bilder

Copyright: superlative-adventure.com

Baltic Sea Circle  - Oldschool durchs Baltikum Bilder

Copyright: superlative-adventure.com

Baltic Sea Circle  - Oldschool durchs Baltikum Bilder

Copyright: superlative-adventure.com

Baltic Sea Circle  - Oldschool durchs Baltikum Bilder

Copyright: superlative-adventure.com

Baltic Sea Circle  - Oldschool durchs Baltikum Bilder

Copyright: superlative-adventure.com

Baltic Sea Circle  - Oldschool durchs Baltikum Bilder

Copyright: superlative-adventure.com

Baltic Sea Circle  - Oldschool durchs Baltikum Bilder

Copyright: superlative-adventure.com

Baltic Sea Circle  - Oldschool durchs Baltikum Bilder

Copyright: superlative-adventure.com

Baltic Sea Circle  - Oldschool durchs Baltikum Bilder

Copyright: superlative-adventure.com

Baltic Sea Circle  - Oldschool durchs Baltikum Bilder

Copyright: superlative-adventure.com

Am 15. Juni startet in Hamburg zum dritten mal die »Baltic Sea Circle Rallye«. Entgegen den professionellen Rennserien, die mitunter zur Materialschlacht verkommen, geht es bei dieser Rallye nicht um Geschwindigkeit. Vielmehr ist der Weg das Ziel. Und der kann abenteuerlich werden. Das Reglement für die Youngtimer-Rallye um die Ostsee schreibt vor: kein GPS und Navi, keine Autobahn, mehr Abenteuer!

Durch zehn Länder, der Mitternachtssonne entgegen[foto id=“470078″ size=“small“ position=“right“]

Veranstalter ist der Superlative Adventure Clubs (SAC). Er garantiert den Teilnehmern der »Baltic Sea Circle Rallye« einen echten Trip ins Abenteuer. 2013 wurden 75 Teams gemeldet, die am 15. Juni von Hamburg aus ihren Roadtrip durch die zehn Länder Deutschland, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Russland, Estland, Lettland, Litauen und Polen starten. Vorbei an Stränden, rauen Kliffs, tiefen Fjorden und durch die Natur Skandinaviens – mit dem Baltic Sea Circle erreichen die Abenteurer den nördlichsten Zipfel des Kontinents sowie die Mitternachtssonne am Polarkreis.

Keine Technik, mehr Abenteuer

Die Teilnehmer müssen dabei in ihren mindestens 20 Jahre alten Fahrzeugen knapp 7.500 km zurücklegen, bevor sie in 15 Tagen zum Zieleinlauf in Berlin erwartet werden. [foto id=“470079″ size=“small“ position=“left“]Die Route ist frei wählbar. Verboten sind hingegen Hilfsmittel wie Navigationssysteme und GPS-Geräte. Autobahnen dürfen auf dem Weg rund um die Ostsee nicht befahren werden. »Die Teilnehmer sitzen auch für einen gemeinnützigen Zweck am Steuer. Jedes Team hat zusätzlich die Aufgabe, 750 € für Charity-Projekte zu sammeln. Mit der maximalen Teilnehmerzahl von 75 Teams werden wir über 55.000 € an Spendengeldern zusammenbekommen, dafür danken wir allen Teams«, so Organisator Daniel Kaerger.

Falken als Sponsor

2013 ist erstmals der Reifenhersteller Falken als Sponsor mit an Bord. Dazu Karger: »Wir freuen uns, mit Falken einen Sponsor gefunden zu haben, der mit dem Wildpeak[foto id=“470080″ size=“small“ position=“right“] nicht nur die richtigen Reifen am Start hat, sondern genauso viel Mumm besitzt wie unsere Teilnehmer, um die außergewöhnlichen Rallyes zu sponsern«.

Anmeldung für 2014

Für 2013 sind alle Startplätze schon vergeben. Wen aber das Interesse gepackt hat: Die Anmeldung für den Baltic Sea Circle 2014 startet am 1. Oktober 2013 um 18:00 Uhr. Die Anmeldegebühr für die Baltic Rallye 2014 beträgt 800 EUR für ein Zweierteam, für jedes weitere Teammitglied wird eine Startgebühr in Höhe von 250 EUR berechnet. Zudem verpflichten sich alle Teilnehmer, deren Rallyefahrzeug mehr als 2.500 Euro kostet, bei jedem weiteren Tausender 100 Euro mehr Charitygelder zusammeln.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Angenehmer Reisekombi im noch kompakten Format: das Mercedes C-Klasse T-Modell.

Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell: Einstieg nach Maß

Subaru BRZ.

Subaru BRZ 2.0i SportPlus – Sport kann so leicht sein

Erlkönig: VW Golf GTI in der Grünen Hölle

Erlkönig: VW Golf GTI in der Grünen Hölle

zoom_photo