Schwacke

Barg wird Schwacke-Geschäftsführer
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Eurotaxschwacke

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Eurotaxschwacke

Thorsten Barg (38) übernimmt mit sofortiger Wirkung die Position des Länderchefs für Schwacke und wird damit als zweiter Senior Manager die Geschäfte in Deutschland führen. Heiko Haasler bleibt in seiner Funktion als DACH-Verantwortlicher (Deutschland, Österreich, Schweiz) weiterhin aktiv, wird aber große Teile des Tagesgeschäfts in Deutschland an Thorsten Barg übergeben.
Zeitgleich wechselt Christoph Ruhland aus dem Marketing in die Rolle des Vertriebsdirektors im Bereich Hersteller & Flottenkunden. Seine Funktion als Pressechef behält er bei. Darüber hinaus rückt Christian Höher in die Geschäftsleitung auf und verantwortet künftig die Bereiche Marketing & Produktmanagement. Beide sind ebenfalls bereits seit einigen Jahren für Schwacke tätig.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo