Bau der neuen DAF-Zentrale hat begonnen

Bau der neuen DAF-Zentrale hat begonnen Bilder

Copyright: auto.de

Bau der neuen DAF-Zentrale hat begonnen Bilder

Copyright: auto.de

Bau der neuen DAF-Zentrale hat begonnen Bilder

Copyright: auto.de

DAF hat gestern mit dem Bau der neuen Deutschland-Zentrale in Frechen begonnen. Sie liegt nicht weit vom bisherigen Firmensitz an der Autobahn A 4 am Kreuz Köln-West entfernt. Auf grüner Wiese entsteht ein komplett neues, zweistöckiges Verwaltungsgebäude mit 1800 Quadratmeter Nutzfläche, dass dem Lkw-Importeur und seiner Schwestergesellschaft Paccar Financial Deutschland wesentlich mehr Platz für seine insgesamt 80 Mitarbeiter bietet und bei Bedarf ein weiteres Expandieren zulässt.

Die Fertigstellung ist für Oktober 2013 vorgesehen. Die ersten Erdarbeiten haben bereits im Dezember begonnen. Im Oktober dieses Jahres soll das Projekt fertiggestellt sein und die Übergabe an DAF erfolgen. Bis dahin wird die Kölner Kruse-Immobiliengruppe als Eigentümer rund vier Millionen Euro in den Neubau investiert haben. DAF tritt wie bisher als Mieter auf, bindet sich aber langfristig an die Immobilie.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

zoom_photo