Bei Hagelschäden am Pkw reicht oft Ausbeulen
Bei Hagelschäden am Pkw reicht oft Ausbeulen Bilder

Copyright: GDV

Sommergewitter bringen nicht selten Hagelstürme mit sich, die an Gebäuden oder auch an Autos erhebliche Schäden verursachen. Bei Schäden am Pkw genügt zur Beseitigung häufig das Ausbeulen.

Die sogenannten „Smart-Repair“-Lösungen sind günstiger und erfordern weniger Zeit als Spachteln und Lackieren. „Sofern kein echter Lackschaden vorliegt, können Dellen so per Ausbeultechnik repariert werden. Die Kosten hierfür liegen oftmals bis zu 60 Prozent unter den Angeboten von Werkstätten, die Beulen spachteln und lackieren.“

„Smart-Repair“-Angebote finden sich im Branchenverzeichnis oder im Internet. Auch Werkstattketten wie ATU bieten diese Reparaturmethode häufig an.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo