Bentley Taxi

Bentley Flying Spur: Der Traum der Taxi-Fahrer
auto.de Bilder

Copyright: Bentley

Mit einem Bentley als Taxi möchte sicher jeder gerne durch die Gegend chauffiert werden. Doch nur ein paar Fahrgäste in Düsseldorf werden jetzt vier Wochen lang in den Genuss kommen. Denn in der Rheinmetropole ist ab sofort eine 236.000 Euro teure, 625 PS starke und in England handgefertigten Luxus-Limousine unterwegs.
auto.de

Copyright: Bentley

Jeder will den Bentley

Natürlich will jetzt jeder Fahrgast gleich den Bentley zur Beförderung bestellen. Doch so einfach geht das nicht. Um eine möglichst gerechte Verteilung des Fahrzeugs zu gewährleisten, kann der Bentley nicht vorbestellt werden. Das noble Gefährt reiht sich ganz normal in die Taxi-Flotte ein. So entscheiden bei der Telefonbestellung ausschließlich Zufall und Glück, wer letztendlich von dem Bentley abgeholt und durch Düsseldorf gefahren wird. „Ich bin mir schon jetzt sicher, dass ich diesen Wagen nie wieder hergeben will“, sagt Hans Becker, der Geschäftsführer von Rhein-Taxi. Bei dem Bentley handelt es sich um das Modell Flying Spur mit einem V12-Motor mit 6.0 Liter Hubraum.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi RS Q8.

Audi RS Q8 Erlkönig erspäht

Vorstellung Audi RS 6 Avant

Vorstellung Audi RS 6 Avant

Volkswagen T6.1: Fit wie am ersten Tag

Volkswagen T6.1: Fit wie am ersten Tag

zoom_photo