Bis zu 3 600 Euro Zuschuss für leise Lkw-Reifen

Bis zu 3 600 Euro Zuschuss für leise Lkw-Reifen Bilder

Copyright: auto.de

Spritspar-Trucker werden belohnt: Im Rahmen des „De-Minimis“-Programms werden Güterkraftverkehrs-Betriebe finanziell unterstützt, wenn sie sich für die Sicherheit oder die Umweltverträglichkeit ihrer Flotte oder ihres Unternehmens stark machen. Hierfür gibt es vom Bundesamt für Güterverkehr (BAG) bis zu 33 000 Euro.

Die Möglichkeiten, eine derartige Förderung zu bekommen, sind vielfältig. So können die Unternehmen beispielsweise bereits beim Kauf geräuscharmer und rollwiderstandsoptimierter Reifen Geld vom Staat bekommen.

Laut Goodyear Dunlop gibt es bis zu 3 600 Euro pro Fahrzeug. Alle modernen Lkw-Reifen der zum Konzern gehörenden Marken erfüllen die entsprechenden Grenzwerte und sind damit förderfähig.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Subaru Impreza e-Boxer: Unauffälliger Wegbegleiter

Subaru Impreza e-Boxer: Unauffälliger Wegbegleiter

Fahrbericht VW Arteon Shooting Brake: Schrullige Karosse hübsch verpackt

Fahrbericht VW Arteon Shooting Brake: Schrullige Karosse hübsch verpackt

Mercedes Maybach GLS 600: Mit Stern, Schampus und Schmackes

Mercedes Maybach GLS 600: Mit Stern, Schampus und Schmackes

zoom_photo