Geschwindigkeitsrekord

BMW S 1000 RR fährt über 350 km/h

BMW S 1000 RR fährt über 350 km/h Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Thompson

Die siebenfache Geschwindigkeitsrekordhalterin Valerie Thompson hat bei der so genannten „Texas Mile“ eine neue Bestmarke aufgestellt. Mit ihrer nur leicht veränderten, seriennahen BMW S 1000 RR fuhr sie eine Geschwindigkeit von 217,7 mph (= 350,35 km/h). Damit überbot sie ihren Vorjahresrekord von 212 mph deutlich und übertraf auch das selbstgesteckte Ziel von 215 Meilen in der Stunde.

Die US-Rennfaherin hatte erst im September einen neuen offiziell anerkannten Weltrekord für modifizierte Serienmotorräder unter ein Liter Hubraum mit aerodynamischem Tuning eingefahren. Auf dem legendären Salzsee von Bonneville war Valerie Thompson mit ihrer BMW 336,05 km/h (208,81 mph) schnell gewesen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo