boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv
boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

boot 2011: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse schließt positiv Bilder

Copyright: auto.de

Die 42. Internationale Bootsmesse boot Düsseldorf 2011 schließt mit positiver Bilanz. 250.500 Besucher aus über 60 Ländern, 10.300 mehr als im Vorjahr, besuchten die boot Düsseldorf, die am Sonntag, 30. Januar, endete. Neun Tage lang stellten auf der weltgrößten Yacht- und Wassersportmesse 1.571 Aussteller aus 61 Ländern in 17 Messehallen Bootspremieren, neue Wassersportgeräte, Bootsausrüstungen und Zubehör vor.

„360 Grad Wassersport erleben“

Mit dem Motto der diesjährigen Wasserportmesse „360 Grad Wassersport erleben“ startete zeitgleich zur Messe ein Programm zur Nachwuchsförderung. Ziel war und ist es, Interessierten und Nachwuchs mit Möglichkeiten, aktiv Wassersport auszuüben, bekannt zu machen. Das auf der Messe gemachte Angebot, eine Sportart vor Ort zu testen und kennenzulernen, erwies sich überdies als erfolgreiches Konzept. „Wir haben unsere Ziele voll [foto id=“342019″ size=“small“ position=“right“]erreicht,“ sagte Werner Matthias Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf.

„Entdecke Wassersport“

Die mit dem Bundesverband Wasserwirtschaft BVWW gestartete Kampagne „Entdecke Wassersport“ soll zudem zeigen, dass Wassersport nicht teuer sein muss. Jürgen Tracht, Geschäftsführer des BVWW sieht die boot Düsseldorf als „konjunkturelles Zugpferd der internationalen Yacht- und Wassersportwirtschaft.“ Erfreut zeigt sich Tracht darüber, dass sich die Aussteller über neue Kunden freuen konnten, deren Interesse über die Aktionsprogramme in den Messhallen geweckt werden konnte.

Messehalle 1

So war die Messehalle 1 mit der Beach World besonders an den Wochenenden Treffpunkt junger Wassersportler. Fast jeder fünfte boot-Besucher wollte sich im Wakeboarden, Skimboarden oder im Stand-up-Paddling versuchen. Die gemachten Angebote bewerteten über 60 Prozent der Besucher mit guten Noten.[foto id=“342020″ size=“small“ position=“left“]

Bilanz

Anbieter von Segelbooten und -yachten konnten am Ende der Messe wachsende Umsätze verzeichnen. Von besonderem Interesse auf dem Motorbootmarkt waren kleine und mittlere Fahrzeuge. Auch der Markt um Ausrüstungen und Zubehör schloss positiv. Besonders nachgefragt wurden hochwertige Bordelektronik und Komfortausstattungen. Wachstum zeichnet sich auch im Bereich Tourismus ab. Die Nachfrage nach Bootsreisen, Urlaub am Wasser, das Interesse an Charter-Angeboten, sowie nach führerscheinfreien Binnenrevieren steigt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich an. Ungebrochen ist das Interesse am Tauchen. Ausrüster und Veranstalter freuten sich über gute Geschäfte.

Die boot Düsseldorf 2012 findet vom 21. bis 29. Januar statt.

Video Tauchen – Surfen – Segeln: Auf der boot geht alles

{VIDEO}

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i10 N-Line

Hyundai i10 N-Line: Cityflitzer im Fahrbericht

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Volkswagen Touareg 4.0 V8 TDI

Volkswagen Touareg V8 TDI: Ist der Ruf erst ruiniert,…

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

Februar 6, 2011 um 6:12 pm Uhr

Diese Monumental Show wurde von unseren `Freunden´ beim BBC World völlig ignoriert. Was auch ignoriert wird ist Deutschland als solches. Während dem Wetterreport sieht man ein Bild Europas mit Paris, Bukarest und Moskau, wir erscheinen noch nichtmal als Land! Ach, was würden wir ohne unsre `Freunde´ tun? Gerry Frederics

Comments are closed.

zoom_photo