Bosch bietet Direkteinspritzung für den Motorsport
Bosch bietet Direkteinspritzung für den Motorsport Bilder

Copyright: auto.de

Bosch bietet ein neues Benzin-Direkteinspritzsystem für Motorsport-Anwendungen an. Es basiert auf Produkten der Großserie, die speziell für den Motorsport angepasst werden.

Das weiterentwickelte System umfasst mit dem Steuergerät der Familie MS 5 und der Hochdruck-Endstufen-Box HPI 5 alle elektronischen Komponenten. Dazu kommen auch die gesamte Hydraulik: die Hochdruck-Einspritzventile HDEV 5 und die Hochdruckpumpe HDP 5 mit integriertem Mengensteuerventil.

Das elektrisch angesteuerte Magnetventil HDEV 5 mit Mehrlochtechnik ermöglicht standardmäßig ein Spraybild mit bis zu sieben Einzelstrahlen. Bosch bietet als zusätzliche Dienstleistung eine individuelle Strahlauslegung an. Dabei wird das Strahlbild individuell an die gegebene Brennraumgeometrie des Motors angepasst. Die Hochdruckpumpe HDP 5 lässt sich einfach an den Zylinderkopf anbinden und erzeugt standardmäßig einen Druck von bis zu 200 bar im Kraftstoff-Rail. Die Pumpe wird über einen zusätzlichen Nocken auf der Nockenwelle angetrieben. Geliefert werden auf Wunsch verschiedene Nockenprofile. In den kommenden Jahren soll der Systemdruck weiter erheblich gesteigert werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

zoom_photo