Bremssystem gegen Unfälle im toten Winkel

Bremssystem gegen Unfälle im toten Winkel Bilder

Copyright: AutoNomos

Bremssystem gegen Unfälle im toten Winkel Bilder

Copyright: AutoNomos

Bremssystem gegen Unfälle im toten Winkel Bilder

Copyright: AutoNomos

Der hintere Bereich eines Müllwagens ist bei Rückwärtsfahrten besonders gefährdet, weil der Fahrer kein direktes Sichtfeld hat. Um Personenschäden künftig zu vermeiden, hat die Freie Universität Berlin ein neues Rückfahrsystem (RAS) im Auftrag entwickelt und nun vorgestellt.

Es überwacht ständig den hinteren Fahrzeugbereich und bremst blitzschnell automatisch, wenn sich dort etwas bewegt. Der aktive Bremsassistent bringt das zurücksetzende Fahrzeug selbstständig zu Stehen.

Das System mit zwei Kamera-Einheiten ist derzeit zu Testzwecken am Heck eines Müllfahrzeugs der Berliner Stadtreinigung montiert. Jeweils vier Stereo-Kameras überwachen den rückwärtigen Bereich der Fahrzeuge. Der Fahrer sieht auf einen Bildschirm alles, was sich hinter dem Wagen abspielt. Hat er die Situation unter Kontrolle, kann er die Warnsignale des System auch deaktivieren und weiterfahren.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

porsche panamera

Porsche Panamera Facelift Fotos

mercedes sl

Neuer Mercedes-Benz SL wird getestet

Hummer_EV

GMC Hummer EV entdeckt

zoom_photo