Bürstner: Sicherheitstrainings für Reisemobile und Caravans
Bürstner: Sicherheitstrainings für Reisemobile und Caravans Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

Für viele Autofahrer sind die Dimensionen eines neuen Reisemobils oder des Caravans ungewohnt, die Gesamtgewichte eine neue Erfahrung.

Daher bietet der in Kehl ansässige Wohnwagen- und Reisemobilhersteller Bürstner kompakte Lehrgänge und Fahrsicherheits-Trainings an, in denen die Grundlagen der Fahrphysik vermittelt werden. Interessierte bekommen hier Gelegenheit, ihr Können am Lenkrad eines Zugwagens oder Reisemobils zu verfeinern.

Gegenlenken hilft hier nicht…

Die Trainings sollen darüber hinaus helfen, brenzlige Situationen während der Urlaubsfahrt zu meistern. Wenn etwa trotz einer Antischlingerkupplung die Pendelbewegung eines Gespanns aufgrund ungünstiger Beladung oder Seitenwind nicht verhindert werden kann, hilft Gegenlenken keinesfalls. Im Gegenteil: diese Maßnahme verstärkt die Schlingerbewegungen noch zusätzlich. Einzig der beherzte Tritt aufs Bremspedal kann hier noch helfen.

Auch das Fahren mit dem Reisemobil stellt höhere Anforderungen als mit einem Personenwagen. Die Seitenwind-Empfindlichkeit ist aufgrund der größeren Angriffsfläche deutlich ausgeprägter als beim Personenwagen, der Bremsweg fällt erheblich länger aus. An diese Verhältnisse muss man sich gewöhnen.

Termine

Geübt wird im April und im Mai 2007 auf dem Gelände des ADAC Fahrsicherheitszentrum Kempten im Allgäu. Unter fachkundiger Anleitung der Fahrtrainer gilt es Übungen zu absolvieren, bei denen die korrekten Bewegungsabläufe am Lenkrad und auf der Pedalerie einstudiert werden. Folgende Termine stehen fest: Reisemobilisten trainieren von Donnerstag, 26. bis Samstag, 28. April 2007, Caravanfahrer üben von Freitag, 4. Mai bis Sonntag, 6. Mai 2007. Weitere Informationen unter www.buerstner.com.

(ar/Sm)

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

SsangYong Korando: Konkurrenzfähige Neuauflage

SsangYong Korando: Konkurrenzfähige Neuauflage

zoom_photo