Steinmeier in Astana

Bundespräsident Steinmeier besucht Schaeffler auf der EXPO in Astana

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Schaeffler

Schaeffler zeigt seit dem 10. Juni 2017 auf der Expo 2017 in Kasachstans Hauptstadt Astana seine Exponate. Sie sind im Deutschen Pavillon in den Ausstellungsraum „Stadt der Zukunft“ integriert.

Anlässlich eines Schaeffler Kunden-Tages werden im Anschluss an den Deutschen Nationentag Schaeffler-Kunden und politische Gäste in Astana erwartet. Am 12. Juli 2017 machten sich Bundespräsident Steinmeier und der kasachische Präsident Nursultan Nasarbajew einen Eindruck von den Innovationen der Schaeffler Gruppe. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier nahm im Beisein des kasachischen Präsidenten Nursultan Nasarbajew als Ehrengast des Deutschen Nationentages am 12. Juli 2017 am offiziellen Festakt teil. Im Anschluss an die Zeremonie besuchte er den Deutschen Pavillon und konnte während eines geführten Rundgangs unter anderem das Exponatfeld „Zukunft der Mobilität“ besichtigen. Das Exponatfeld zeigt am Beispiel der Mobilität, dass die Energiewende das urbane Leben stark beeinflussen wird. Die Schaeffler-Exponate sind Teil dieser Ausstellung.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo