Aktionstag

Bunter „Open Day“ bei Kia

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Kia

Kia erweitert die Farbpalette des Stonic. Der B-Crossover Stonic wird ab sofort in 29 verschiedenen Lackierungen angeboten. Neben den bisherigen neun einfarbigen Lackierungen sind jetzt 20 Zweifarb-Kombinationen mit kontrastierendem Dach erhältlich. Entsprechend bunt geht es am 24. Februar beim „Open Day“ der Händler in der „Kia Lounge“ zu. Unter dem Motto „Ein Tag, viele Neuheiten“ stehen neben dem Stonic ein halbes Dutzend weitere Modelle und Modellversionen im Fokus des farbenfrohen Programms bei bunter Beleuchtung, bunten Snacks und bunten Getränken.

Kia Sorento und Kia Picanto X-Line stehen im Fokus

Im Rampenlicht steht am Open Day auch der Kia Sorento. Das umfassend überarbeitete SUV-Flaggschiff der Marke präsentiert sich mit veredeltem Design und Interieur, ist nun ebenfalls in der sportlichen Ausführung GT Line erhältlich und wird mit einer Acht-Stufen-Automatik sowie neuen Infotainmentsystemen und Sicherheitstechnologien angeboten.

Bei der neuen Topversion X-Line des kleinen Kia Picanto werden ein SUV-inspiriertes Auftreten mit hoher Komfortausstattung inklusive Sieben-Zoll-Touchscreen und Smartphone-Integration geboten. Neu ist als bislang stärkster Motor der Baureihe ein neuer 1,0-Liter-Turbobenziner mit 74 kW / 100 PS.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mazda CX-60 e-Skyactiv PHEV

Praxistest Mazda CX-60: Mehr bot bislang noch kein Modell der Marke

Hyundai Santa Fe 004

Erste Fotos vom neuen Hyundai Santa Fe

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

zoom_photo