Car-Sharer verzichten auf eigenes Auto

Car-Sharer verzichten auf eigenes Auto Bilder

Copyright: auto.de

Immer weniger Autofahrer sind im eigenen Pkw unterwegs. Dazu trägt die Nutzung von Car-Sharing-Angeboten bei. Das besagen die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage des Bundesverbands CarSharing (bcs) bei Neukunden.

Sie bestätigen die Nachhaltigkeit solcher Angebote. Statistische Untersuchungen von Verkehrswissenschaftlern zeigen, dass Anreize zum Verzicht auf ein eigenes Fahrzeug ein hohes Potential zur eine Entlastung des Straßenverkehrs haben. Die Teilzeit-Autos können dabei zu einer nachhaltigen Mobilität beitragen. So hatten 43,3 Prozent der Nutzer unmittelbar vor dem Beitritt in eine Car-Sharing-Vereinigung noch ein eigenes Auto. Sieben Monate nach Beginn der Mitgliedschaft stand nur noch bei 19 Prozent ein eigener Pkw vor der Tür. Rund ein Drittel der Befragten würde sich ohne Teilzeit-Auto wieder ein eigenes Fahrzeug anschaffen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo