Carglass tauscht auch Scheiben bei Oldtimern

Carglass hat auch zahlreiche Oldtimer-Scheiben auf Lager, so dass diese schnellstmöglich repariert und ausgetauscht werden können. Modelle, die nicht sofort verfügbar sind, werden in 70 Prozent aller Fälle vom Partner Pilkington nachproduziert.

Nutzung eines weltweiten Scheibensuchsystems…

Bei Verbundglas besteht die Möglichkeit einer Reparatur. Mit der „GlassMedic“-Methode können sie repariert werden. Ist ein Komplettaustausch nötig, prüft Carglass zuerst die Lagerverfügbarkeit in Deutschland. Ist die benötigte Scheibe nicht dabei, wird mittels weltweitem Scheibensuchsystem geklärt, ob es eine passende Scheibe in anderen Ländern mit eigenen Niederlassungen gibt. Führt auch dies zu keinem Ergebnis, produziert Pilkington die Scheibe nach. In maximal acht Wochen ist der Oldtimer wieder sicher und mit neuem Durchblick unterwegs.

(ar/nic)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

E-Go stellt erneut Insolvenzantrag

E-Go stellt erneut Insolvenzantrag

Rivian R2 und R3: Eine Überraschung in Kalifornien

Rivian R2 und R3: Eine Überraschung in Kalifornien

Stärker war noch kein Serien-Porsche

Stärker war noch kein Serien-Porsche

zoom_photo