Carsharing: CiteeCar verstärkt Führungs-Team
Carsharing: CiteeCar verstärkt Führungs-Team Bilder

Copyright: CiteeCar

Was vor einigen Jahren als Träumerei grüner Idealisten galt, ist heute ein profitabler Wachstumsmarkt. Schon 2020 soll es laut einer Prognose europaweit 15 Millionen Nutzer von Car-Sharing-Angeboten geben. Einer der jüngeren Anbieter ist die im Dezember 2012 gestartete Citeecar GmbH. Bislang ist sie vor allem mit Privatkunden im Geschäft. Doch das soll sich nun ändern. Daher hat CiteeCar nun den Ex-Car2go-Manager Andreas Nelskamp in sein Führungs-Team berufen, der als Commercial Director das Geschäft mit Firmenkunden übernimmt.

Nelskamp soll neue Produkte und Partnerschaften entwickeln und für CiteeCar bis 2015 signifikant mehr Geschäftskunden akquirieren. Ein Schlüssel hierfür könnte der „CiteeBiz“-Tarif sein, der die Buchung von Autos für kurze wie auch mehrtägige Geschäftsreisen ermöglicht und Boni bietet, wenn der Kunde CiteeCar als Host (Gastgeber) Parkplätze zur Verfügung stellt. Auch die räumliche Ausweitung der Geschäftstätigkeit ist beschlossen: Noch in diesem Jahr sollen zu den bestehenden CiteeCar-Standorten in Berlin, Hamburg, München und Frankfurt/Main Städte im Ruhrgebiet hinzu kommen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Volkswagen Touareg 4.0 V8 TDI

Volkswagen Touareg V8 TDI: Ist der Ruf erst ruiniert,…

Audi TT RS 40 Jahre Quattro.

Audi TT RS bekommt eine Jubi-Edition

zoom_photo