Chevrolet

Chevrolet Camaro ZL1 – PS-Protz zum Kampfpreis
Chevrolet Camaro ZL1 - PS-Protz zum Kampfpreis Bilder

Copyright: auto.de

Die stärkste Variante des Chevrolet Camaro gibt es jetzt auch in Deutschland Bilder

Copyright: auto.de

PS-Protz zum Kampfpreis Bilder

Copyright: auto.de

Die stärkste Variante des Chevrolet Camaro gibt es jetzt auch in Deutschland. Der US-Importeur Geiger Cars aus München bietet den ZL1 mit seinem 6,2-Liter-Kompressor-V8 und den daraus resultierenden 433 kW/589 PS ab 72.000 Euro an.

Die Kraft wird entweder über ein verstärktes Sechsgang-Schaltgetriebe oder eine Sechsgangautomatik an die Hinterräder übertragen. Für den sportlichen Ritt sorgen zudem ein Sperrdifferenzial und die magnetischen Dämpferregelung.[foto id=“429467″ size=“small“ position=“left“]

Mit an Bord sind unter anderem Lederausstattung, Head-Up-Display, Xenon-Scheinwerfern und ein Soundsystem. Im Innenraum kommen außerdem Alu-Pedalerie, sechsfach elektrisch verstellbare Vordersitze und eine Boost-Anzeige zum Einsatz.

Im Gegensatz zum zivileren Camaro erhält der ZL1 unter anderem eine geänderte Front mit Lüftungsschlitzen und Spoilerlippe, Brembo-Bremsen, Aluminium-Motorhaube mit schwarzer Karbon-Lufthutze und 20-Zoll-Räder. Am Heck ist der US-Renner an der mächtigen Auspuffanlage, Spoiler und Diffusor zu erkennen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

Honda CR-V Sport Line.

Honda CR-V als „Sport Line“

zoom_photo