Chevrolet

Chevrolet Matiz ist steuergünstigstes Modell in Deutschland

Chevrolet Matiz ist steuergünstigstes Modell in Deutschland Bilder

Copyright: auto.de

Der Chevrolet Matiz ist ab dem 1. Juli 2009 das steuergünstigste Auto auf dem deutschen Markt. Das hat der Kfz-Steuervergleich des ADAC ergeben.

Mit einem Hubraum von 796 ccm und CO2-Emissionen unter der zulässigen Höchstmenge von 120 g/km fallen beim Matiz 0,8 und Matiz 0,8 EcoLogic (107g/km) 16 Euro Steuern im Jahr an. Alle Neuzulassungen profitieren außerdem von dem bereits im November 2008 beschlossenen befristeten Kfz-Steuervorteil.

Der Chevrolet Aveo 1,2 Eco-Logic zählt mit je 118 g/km und 24 Euro Kfz-Steuer pro Jahr ebenfalls zu den Spitzenreitern der günstigen und gleichzeitig umweltfreundlichen Autos.

Die Steuerbelastung hängt von den folgenden zwei Faktoren ab. Die neue Kfz-Steuer sieht einen Sockelbetrag in Abhängigkeit der Hubraumgröße vor. Bei Benzinern beträgt er zwei Euro pro angefangenen 100 ccm Hubraum, bei Diesel-PKW liegt der Sockelbetrag bei 9,50 Euro pro angefangenen 100 ccm Hubraum. Des Weiteren ist die Menge des CO2-Austoßes relevant. Eine Basismenge Kohlendioxid bleibt steuerfrei. Dieser Freibetrag liegt bis Ende 2011 bei 120g/km CO2, ab 2012 bei 110g/km und ab 2014 bei 95g/km. Jedes weitere Gramm CO2-Ausstoß über diesen Basismengen wird mit zwei Euro berechnet.

Ab dem 1. Juli 2009 gilt die neue Kfz-Steuerregelung. Damit gilt für alle neu zugelassenen Fahrzeuge, die im Zeitraum zwischen dem 5. November 2008 und 30. Juni 2009 und mit Euro 4 ausgestattet sind eine einjährige Befreiung von der Kfz-Steuer. Für Pkw mit der Abgasnorm Euro 5 oder Euro 6 verlängert sich die Steuerbefreiung auf maximal zwei Jahre. Nach Ablauf der Steuerfreistellung wird dann berechnet, ob die alte oder neue Kfz-Steuerregelung für den Fahrzeughalter günstiger ist.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Taycan GT 002

1000 PS Porsche Taycan GT ertappt

VW ID3 Facelift 004

Fotos vom VW ID.3 Facelift auf verschneiter Bahn

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

zoom_photo