Chinesen übernehmen Mehrheit an Dynaudio

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Dynaudio

Das chinesische HiFi-Unternhemen Goer Tek hat die Hauptanteile des dänischen Lautsprecherspezialisten Dynaudio übernommen. Gründer und Inhaber Wilfried Ehrenholz sieht darin neue Wachstumschancen für die Firma, zumal die Produktion in Dänemark bleiben wird. Der neue Mehrheitsanteilnehmer ist der größte Konzern für Audio-Produkte in China.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Ford Ranger Platinum steht an der Spitze

Der Ford Ranger Platinum steht an der Spitze

Fahrbericht Honda Civic Type R: R wie Racing

Fahrbericht Honda Civic Type R: R wie Racing

Der Opel Astra wird vollelektrisch

Der Opel Astra wird vollelektrisch

zoom_photo