Business Class

Citroen Cactus für die Business Class

auto.de Bilder

Copyright: Citroen

Der Name ist Programm: Mit dem C4 Cactus „Business Class“ zielt Citroen ab sofort auf die Firmenkunden. Zu haben ist der französische Kaktus in der neuen Ausstattungslinie ab 15.370 Euro plus Mehrwertsteuer. Die Ausstattung der Business Class umfasst zum Beispiel ein Navigationssystem, Klimaautomatik, Sitzheizung vorne und Einparkhilfe hinten. Die neue Version basiert auf dem Ausstattungsniveau „Feel“ und wird mit dem 60 kW/82 PS starken Benziner PureTech 82 und ab 18.521 Euro netto mit der Diesel-Motorisierung BlueHDi 100 Stop & Start mit 73 kW 99 PS angeboten. Beide Motoren sind an ein manuelles Fünf-Gang-Getriebe gekoppelt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqs suv

Erster Anblick des eindrucksvollen Mercedes-Benz EQS SUV

bmw ix3

BMW iX3 Facelift Fotos

Opel Crossland.

Praxistest Opel Crossland: Variabel für große Transportaufgaben

zoom_photo