CMT Stuttgart 2013: Truma SolarSet zur Stromversorgung und Saphir comfort RC Staukastenklimaanlage
CMT Stuttgart 2013: Truma SolarSet zur Stromversorgung und Saphir comfort RC Staukastenklimaanlage Bilder

Copyright: auto.de

Saphir comfort RC Staukastenklimaanlage Bilder

Copyright: auto.de

Truma SolarSet komplett Bilder

Copyright: auto.de

Ausrüster Truma stellt auf der CMT in Stuttgart (12.01.–20.01.2013) mit dem Brennstoffzellensystem VeGA eine Anlage zur Stromerzeugung vor. Das System ist in vier Leistungsklassen 23 Wp, 65 Wp, 100 Wp und 150 Wp lieferbar.

Die Anlagen bestehen jeweils aus einem Solarmodul, einem Batterieladegerät und dem Montagesystem. Mit den Leistungsstufen 100 Wp und 150 Wp lassen sich Verbraucher wie Heizung, Licht, Wasserpumpe, Kühlschrank, Radio oder TV/SAT betreiben.[foto id=“447915″ size=“small“ position=“right“]

Je nach Leistungsfähigkeit bringen die Systeme inklusive Befestigungssystem 3,7 kg, 6,6 kg, 8,8 kg und 12,2 kg auf die Waage. Lieferbar sind ab Februar 2013 SolarSet 23 für 275 Euro, SolarSet 65 für 529 Euro, SolarSet 100 für 649 Euro und SolarSet 150 für 889 Euro.

Saphir comfort RC

Mit Saphir comfort RC stellt Truma eine Staukastenklimaanlage mit integrierter Wärmepumpe vor. Das System entfeuchtet die Luft mit 2.400 W und heizt bei einer Außentemperatur über 4 Grad Celsius mit 1.700 W. Die Anlage ist in Fahrzeugen mit maximal 6,50 m Länge einsetzbar, arbeitet geräuscharm und verbraucht im Kühl- und Heizmodus etwa 4,2 A Strom. Ab Mai 2013 steht das System für 1.549 Euro beim Händler.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo