Conti-Tech bietet neue Softoberfläche für den Innenraum

Conti-Tech bietet neue Softoberfläche für den Innenraum Bilder

Copyright: auto.de

Die Conti-Tech-Tochter Benecke-Kaliko hat ein neues Oberflächenmaterial für Fahrzeuginnenräume entwickelt. Das weiche Material Tepeo Lux soll in der Mittelklasse in Zukunft für Premium-Haptik sorgen. Typische Anwendungsbereiche sind die Instrumententafel, Türverkleidungen, die Mittelkonsole und andere dekorative Oberflächen.

Es ermöglicht eine bis zu 60-prozentige Gewichtsersparnis gegenüber vergleichbaren Materialien und ist damit geeignet für Leichtbauanwendungen.Das Material ist frei von Halogenen und künstlichen Weichmachern. Seine Flexibilität beruht allein auf der speziellen Zusammensetzung der Polymerkomponenten. Im Vergleich zu PVC-Folien weist Tepeo-Lux eine um 48 Prozent bessere CO2-Bilanz auf. Außerdem ist die Kompaktschicht 100-prozentig recycelbar.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

zoom_photo