Dacia wächst im ersten Halbjahr um 26,2 Prozent
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Dacia

Die Marke Dacia bestätigt ihren Aufwärtstrend in Deutschland. Von Januar bis Juni 2017 stiegen die Zulassungen um 26,2 Prozent auf 32 506 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge gegenüber 25 754 Einheiten im ersten Halbjahr 2016. Der Dacia Marktanteil wuchs um 0,31 Prozentpunkte auf 1,69 Prozent (Vorjahr: 1,38 Prozent).

Anzahl der verkauften Autos

Die Dacia Verkäufe im ersten Halbjahr teilen sich auf in 31 453 Pkw (+ 27,1 Prozent) und 1053 leichte Nutzfahrzeuge (+5,0 Prozent). Meistgefragtes Modell der Marke war der Kleinwagen Sandero mit 11 856 Neuzulassungen. Auf den Rängen zwei und drei platzierten sich das SUV-Modell Duster (7256 Einheiten) und der Hochdachkombi Dokker (5298 Einheiten). Der Logan MCV (4304 Einheiten), der Kompaktvan Lodgy (2715 Einheiten) und der Transporter Dokker Express (1026 Einheiten) folgen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500X Sport: Der soll bei vielen Kunden Tore schießen

Fiat 500X Sport: Der soll bei vielen Kunden Tore schießen

Scheuer lässt sich von vollautomatisiertem VW e-Golf chauffieren

Scheuer lässt sich von vollautomatisiertem VW e-Golf chauffieren

Aston Martin DBX.

Aston Martin DBX Erlkönig

zoom_photo