Daimler-Beschäftigte fahren an Feinstaubtagen kostenlos ÖPNV

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Daimler unterstützt Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die mit S-Bahn, U-Bahn oder Bus zur Arbeit fahren. Beschäftigte des Konzerns können ab 8. Januar 2018 an Feinstaubtagen mit ihrem Werksausweis den öffentlichen Nahverkehr der Region Stuttgart für die Fahrt zwischen Wohnort und Büro nutzen.

Der Konzern übernimmt die Kosten für diese Fahrten

Angesichts der Luftbelastung in der Stadt setzt sich Daimler zudem dafür ein, dass der Unternehmensstandort besser an den öffentlichen Nahverkehr angebunden wird. So fordert der Konzern beispielsweise am Standort Stuttgart eine Verlängerung der Stadtbahnlinie U19. Derzeit endet sie einen Kilometer vor dem Werkstor des Stammwerks Untertürkheim und der Konzernzentrale.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

zoom_photo