Daimler-Beschäftigte fahren an Feinstaubtagen kostenlos ÖPNV
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Daimler unterstützt Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die mit S-Bahn, U-Bahn oder Bus zur Arbeit fahren. Beschäftigte des Konzerns können ab 8. Januar 2018 an Feinstaubtagen mit ihrem Werksausweis den öffentlichen Nahverkehr der Region Stuttgart für die Fahrt zwischen Wohnort und Büro nutzen.

Der Konzern übernimmt die Kosten für diese Fahrten

Angesichts der Luftbelastung in der Stadt setzt sich Daimler zudem dafür ein, dass der Unternehmensstandort besser an den öffentlichen Nahverkehr angebunden wird. So fordert der Konzern beispielsweise am Standort Stuttgart eine Verlängerung der Stadtbahnlinie U19. Derzeit endet sie einen Kilometer vor dem Werkstor des Stammwerks Untertürkheim und der Konzernzentrale.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

zoom_photo