Erfolgsbonus

Daimler beteiligt Belegschaft mit bis zu 4965 Euro am Geschäftsjahr
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Daimler beteiligt die Belegschaft mit einem Erfolgsbonus von bis zu 4965 Euro am Geschäftsjahr 2018. Die Prämie – im Vorjahr waren es bis zu 5700 Euro – erhalten die rund 130 000 Tarifmitarbeiter in Deutschland mit dem April-Entgelt. Das Unternehmen gab heute bei gestiegenem Ab- und Umsatz einen operativen Gewinn (EBIT) von 11,1 Milliarden Euro nach 14,3 Milliarden Euro im Vorjahr bekannt. Das Konzernergebnis ging um rund drei Milliarden Euro auf 7,6 Milliarden Euro zurück. Das Ergebnis je Aktie verringerte sich von 9,61 Euro auf 6,78 Euro.

Zweithöchste Dividende der Unternehmensgeschichte

Daimler hat im vergangenen Jahr 3,4 Millionen Fahrzeuge (plus 2,4 Prozent) abgesetzt und den Umsatz auf 167,4 Milliarden Euro (+2,0 %) gesteigert. Während das Nutzfahrzeuggeschäft in allen Bereichen spürbar zulegte, blieb der Pkw-Verkauf mit 2 252 800 Autos (+0,4 %) annähernd auf dem Niveau von 2017.

Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung am 22. Mai 2019 eine Dividende von 3,25 Euro (Vorjahr: 3,65 Euro) pro Aktie vorschlagen. Die Ausschüttungssumme der zweithöchsten Dividende in der Unternehmensgeschichte beträgt damit 3,5 Milliarden Euro (Vorjahr: 3,9 Mrd. €).

Zum 31. Dezember 2018 waren im Daimler-Konzern insgesamt 298 683 (289 321) Menschen beschäftigt, das entspricht einem Plus von drei Prozent. Die Zahl der Auszubildenden lag zum Jahresende bei 8061, 1191 Berufsanfänger fanden nach der Ausbildung Arbeit im Konzern.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Renault Kangoo.

Renault Kangoo Erlkönig in Spanien

BMW 8er Gran Coupé.

Vorstellung BMW 8er Gran Coupé

Maserati Levante SQ4: Blickfang und Ohrenschmaus

Maserati Levante SQ4: Blickfang und Ohrenschmaus

zoom_photo