Daimler denkt über Einsparungen nach

Daimler denkt über Einsparungen nach Bilder

Copyright: auto.de

Presseberichten zu Folge macht sich Daimler Gedanken für Einsparmöglichkeiten innerhalb des Konzerns. Demnach soll der Fokus dabei auf 34 Mercedes-Benz-Niederlassungen gefallen sein.

Den Berichten nach entspreche die Rendite der konzerneigenen Betriebe nicht den Erwartungen bei Daimler. Im Vergleich zur Konkurrenz stehe man hinsichtlich der Erträge schlecht da, wird ein Insider zitiert.

Betroffen von möglichen Einsparungen könnten insgesamt rund 15 000 Mitarbeiter sein. Eine Daimler-Sprecherin wollte keine Details nenne, bestätigte aber Gespräche mit Arbeitnehmervertretern über Mercedes-Benz-Niederlassungen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes a-klasse facelift

Mercedes-Benz A-Klasse Facelift Fotos

Mercedes GLE Facelift

Leicht getarnter Mercedes-Benz GLE mit Facelift

Peugeot 308 SW

Peugeot 308 SW: In den Startlöchern

zoom_photo